Herzlich Willkommen auf meiner Homepage


Heute ist Samstag der 03.12.2016 01:13 Uhr
Sie sind Besucher Nr. 7048

Vorteile von Linux



Keine Lizenzkosten:
Linux ist lizenzkostenfrei und Sie können es auf beliebig vielen Rechnern ohne weitere Kosten gleichzeitig einsetzen!

Investitionsschutz:
Linux kann nicht eingestellt werden, dafür sorgt die GPL (General Public License). Dadurch kann Linux auch in Zukunft weiterentwickelt und gepflegt werden - der Quellcode ist für jedermann frei einseh-, veränder- und verteilbar.

Langfristiger Support und Unabhängigkeit von einzelnen Herstellern:
Linux ist unabhängig von einzelnen Herstellern, denn es wird von einer großen Gruppe von Entwicklern gepflegt. Es gibt daher auch kein Ablaufdatum für den Support.

Keine Zwangsupdates:
Es gibt keine Releasezyklen mit automatischen Zwangsupdates, weil der Support für eine Version eingestellt wurde. Vielmehr entwickelt sich Linux fortlaufend weiter und behebt auch in alten Versionen Fehler und rüstet Features nach - damit wächst Ihre Leistungsfähigkeit kontinuierlich mit!

Hardwareunabhängig:
Linux ist für viele verschiedene Hardwareplattformen verfügbar. Von Handys, Routern oder Kassensystemen über Spielekonsolen zu PCs, Servern und Mainframes.

Geringe Hardwareanforderungen:
Linux stellt keine hohen Ansprüche an die Hardware und leistet oft mehr als eine Windows-Lösung auf der gleichen Hardware. Dies spart Geld im Bezug auf Neuanschaffungen und Hardwareupgrades.

Geringere Support- und Wartungskosten:
Die Support- und Wartungskosten sind nicht höher als bei Servern die unter Windows arbeiten. Sie sparen aber auch hier Geld, da viele Dienste auf einem Server gemeinsam laufen können.

DOS- und Windows-Anwendungen laufen auch unter Linux:
Sie haben Anwendungen die nur unter Windows laufen? Dann sollten Sie den Windows Emulator Wine unter Linux ausprobieren. Viele Anwendungen laufen auch unter Wine schneller - denn hier kommen eine bessere Speicher und Festplattenverwaltung als unter Windows zum tragen. Das gleiche gilt für DOS-Anwendungen, die ebenfalls eine geeignete Umgebung unter Linux finden.

Offene Standards:
Linux und Open Source setzt auf offene Standards und Dateiformate. Sie können daher jederzeit Ihre Daten mit all Ihren Partnern und Kunden austauschen und diese auch noch in mehreren Jahren ohne Probleme lesen und verwenden! Und weil Sie daher auch nicht jede neue Sofware zwangsweise kaufen müßen, sparen Sie Geld für eingesparte Schulungen Ihrer Mitarbeiter!

Breite Softwareunterstützung und hohe Innovativität:
Es gibt zig-tausend von freien und kommerziellen Anwendungen für Linux für alle denkbaren Einsatzgebiete. Dabei profitiert Linux nicht nur von namhaften Herstellern wie IBM, HP, Oracle, Skype oder SAP, sondern auch von dem breiten Einsatz an Universitäten, die neue innovative Konzepte, Anwendungen und Lösungen direkt unter Linux entwickeln. Es gibt daher keine Aufgabe, die Sie mit Linux nicht lösen können.

Professioneller Ruf:
Die Unterstützung von Branchenriesen wie IBM oder HP lässt es erahnen: Linux spielt eine immer größere Rolle auf Servern und Desktops. Das unterstreicht und fördert die professionelle Einsetzbarkeit von Linux in Unternehmen - auch unter hohen Anforderungen.

Flexibel und Effizient:
Egal ob als Groupwareserver, Mailserver, Webserver, als Faxserver, als Dokumentmanagementsystem, als Robotersteuerung - Linux setzt Ihnen keine Grenzen. Und ein Rechner kann mehrere Aufgaben gleichzeitig übernehmen. Dank des Unix-Konzeptes für jede Aufgabe ein spezielles Tool einzusetzen, ist Linux sehr modular aufgebaut und damit sehr gut erweiterbar und flexibel - aber auch sehr effizient. Alle Tools sind miteinander zu neuen Anwendungen verknüpfbar - perfekt um Ihren Workflow abzubilden.